Praxis für Naturheilkunde und Ganzheitsmedizin

Funktionelle Medizin

fundierte Ursachenmedizin

In der funktionellen Medizin geht es darum die Ursachen, die Auslöser und den Ursprung Ihrer Beschwerden zu finden. Dabei stehen Sie und Ihre sämtlichen Symptome, Ihre Geschichte und die zeitliche Entwicklung Ihrer Beschwerdebilder, die Entwicklung und der Verlauf Ihrer Symptome bis heute im Focus.

Oder einfacher gesagt

 „Wie eins zum anderen kam“

Wir betrachten und suchen nach

  • Stressbelastungen
  • chronischen Virusinfektionen
  • Belastungen durch Schadstoffe, Medikamente, Schwermetalle und anderen Umweltbelastungen
  • stille Entzündungen (Silent Inflammation)
  • Zellstress
  • Störungen der Energieproduktion
  • Organschwächen
  • Unfälle als Auslöser
  • Immuntoleranz und Immunkompetenz
  • Darmmikrobiom
  • Vitaöstöffversorung
  • Ernährungsfehlern
  • Allergien und Unverträglichkeiten

Dazu braucht es fundierte Labordiagnostik, über das gewohnte Maß hinaus

 

„Keiner ist wie der Andere“ gilt auch für die Therapie und die ist für Sie das Wichtigste!

Zunächst geht es darum Ihre aktuellen Symptome zu lindern und Ihre Kraft- oder Energiereserven wieder aufzufüllen. Nebenbei versuchen wir „die Löcher zu stopfen“ und Belastendes auszuschalten oder zu meiden. Wir kümmern uns um Ihren Darm als „Zentrale der Gesundheit“, die Darmflora, Ihre Ernährung, gesund und antientzündlich und gleichen Mikronährstoffmängel aus, suchen nach vermeidbaren Stressfaktoren in Ihrem Alltag. Das ist ein Prozess der Zeit und Ihre konsequente Mitarbeit braucht. Sind die Energiereserven und Ihr Immunsystem stabilisiert, beginnen wir, falls nötig, mit einer vorsichtigen Entgiftung und Ausleitung und gehen anderen Fragestellungen wie einer chronischen Virusbelastung oder Organschwächen an.

 

 

Ich mache Sie freundlich darauf aufmerksam, dass es sich bei einigen naturheilkundlichen Diagnose- und Therapieverfahren um Erfahrungsheilkunde handelt und diese nicht unbedingt wissenschaftliche bzw. schulmedizinisch anerkannte bzw. bewiesene Verfahren darstellen. Die genannten Einsatzgebiete für Therapieverfahren beruhen auf eigenen langjährigen praktischen Erfahrungen.
Für alle medizinischen Diagnose- und Therapieverfahren gilt zudem: Lassen Sie sich bitte immer persönlich über Wirkungen, eventuelle Nebenwirkungen und Komplikationen sowie Gegenanzeigen in der Praxis beraten.